Neues aus dem alltäglichen Wahlkampfwahnsinn (4)

Heute: Außendarstellung vs. wirkliche Ziele

Die NPD macht ja neuerdings auch einen auf bürgerlich — auch im sächsischen Landtagswahlkampf. So ist nichts mehr von einer „Todesstrafe für Kinderschäder“ zu lesen. Stattdessen fordern sie jetzt nur noch die „Höchststrafe“. Und — auch wenn nur klein angemerkt — es sollen nur noch die kriminellen Ausländer fliegen. Von einem pauschalen „Ausländer raus!“ ist nur noch bei vergessener Brille zu reden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Importiert abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.